SIX SINS REZEPTE für Gourmets

Tipp: Das „SIX SINS“ Gourmetrezept empfohlen von Gourmetkoch Martin Schütze (Ratskeller Bad Sulza) erstmals vorgestellt auf der Showkochbühne Grüne Woche Berlin 2015

Wildschweingeschnetzeltes  für  4 Pers.:
1 kg Wildschweinrücken
600 g Conférence (Birne)
400 g Kräuterseitlinge
1 Bund Petersilie
300g Zwiebeln
3 EL Preiselbeeren im Glas
600 ml Sauerrahm
200 ml Demi Glace
8 cl SIX SINS
Beilage : Spätzle oder Schupfnudeln
Dekoration: Wiesenkräuter

Zubereitung:
Zwiebeln fein würfeln, Wildschweinrücken und Birnen in ca. 1 cm große Würfel schneiden, das Ganze in einer heißen Pfanne anrösten, Kräuterseitlinge hinzugeben und mit SIX SINS ablöschen.
Ein wenig reduzieren lassen und dann den Sauerrahm und die Demi Glace hinzufügen, 2 Min. köcheln lassen und kurz vor dem Anrichten die Preiselbeeren hinzufügen.
Die Schupfnudeln (alternativ Spätzle) kurz in einer gebutterten Pfanne leicht Farbe nehmen lassen und vor dem Anrichten feine Petersilienstreifen hinzugeben.
Das Ganze nun auf einen Teller oder einer Platte schön anrichten und mit frischen Wiesenkräutern ausdekorieren .

Guten Appetit wünscht
Martin Schütze
Ratskeller - 99518 Bad Sulza - Markt 1 - www.ratskeller-badsulza.de